Mit dem Erdbeben hat sich für uns ALLE sehr viel verändert. 

Unsagbares Leid ist den Menschen in Langtang widerfahren, auch wir haben Patenkinder bei dem schrecklichen Erdbeben verloren -alles ist zerstört und wir wollen nicht nur NEUEN MUT SCHENKEN.

Wir sind gerade im Aufbau dieser Internetseite um Ihnen das Projekt und die Gedanken und Ziele näherzubringen. Das Interesse und die Hilfsbereitschaft der Bevölkerung ist überwältigend.

Wir freuen uns über Ihre Neugierde an unserem Projekt und unserer Arbeit für die Ausbildungsförderung bedürftiger Kinder in Nepal e.V. 

Unterstützen auch Sie uns ?! Informationen im Detail folgen schnellstmöglich.

Vielen Dank 

Herbert Nennhuber und Peter Widmann
Altötting, der 14.06.2015